Gratis bloggen bei
myblog.de

Startseite Gästebuch Archiv Ausweg Seelenverwandte?

Schon so spät...



... und ich habe ein neues Layout =) Hab die ganze Zeit daran gearbeitet und dann wollt ich es codieren und hab mal wieder wie nichts hinbekommen. Wie so ein Fluch. Früher hatte ich irgednwie ned soviele Probleme. *seufzt*

Aber naja zum Glück war die Liebe LIZZY da und hat mir wirklich seeeeehr viel geholfen . Denn ich durfte ihren Code übernehmen und sie hat mir sehr viel Erklärt!!!

Voll toll nun versteh ich schon viel mehr =) Meine Nachhilfe Lehrerin XD

Lizzy ist eh Toll *jahhaaaaaa* und eine supersüße. Werd dich mal in Hamm besuchen und dann fahren wir nach Dortmund und werden n wenig Spaß haben *_* das wird Toll.

Na ja werd dann wohl morgen weitermachen mit dem Layout und noch die zusatzseiten Bearbeiten und einfügen. Die Navi wird eh noch ein wenig verändert 

bin nur grad zu müde für *gähn* Wollt heute eigentlich Früher ins Bett, aber konnt mich mal wieder nicht losreißen.

Naja ich höre mein Bettchen schon ganz laut nach mir rufen.

Bis Morgen, schlaft gut

Alexa, mit a xD *gell Lizzy?*

2.11.06 01:07


Kleine Botschaften



Diesen Blog hab ich aufgemacht um meine Gedanken und Gefühle niederzuschreiben.
Um kleine Botschaften an Liebe Menschen zu versenden, die sie dann Lesen oder eben nicht.
Und auch um mir mal Botschaften zu schicken, welche ich vielleicht erst dann verstehe wenn ich sie geordnet niedergeschrieben und gelesen habe.

Heute Nacht hatte ich ein Traum.
Ein sehr Realistischer und Gefühlvoller Traum.
Du warst bei mir, ganz nah schmiegten sich unsere Körper aneinander. so warm. Deine Finger spielten in meinen Haaren und dein warmer Atem berührte sanft meine Wange. Und ganz leise sprach deine beruhigende Stimme zu mir.
Wie ich diese Stimme doch liebe.

Langsam erwachte ich. Warst du bei mir?....doch! ganz deutlich nahm ich dich wahr.....du musstest da sein. Sanft stieg dein Duft in meine Nase. Meine Hand tastete das Bett ab...nichts....aber du musstest doch da sein , ich konnte dich doch riechen ....wo bist du?....langsam öffnete ich die Augen.....ich war allein. Meine Finger griffen vorsichtig nach den T-shirt, welches ich an hatte. Dein shirt. Mit deinem Duft .....
wieder stieg dieser unbeschreibliche Duft in meine Nase.
Ich hätte heulen können.

wieso bist du nicht hier?
3.11.06 01:20


I am still here



Meine Momentane Lage verunsichert mich irgendwie ein wenig.
Meine Gefühle wechseln von einem Extrem ins andere *seufzt*
Und es gibt wirklich nur einen Menschen der diese nur mit reinen Worten beherrschen kann wie kein anderer.

Gestern war wirklich ein lustiger Abend gewesen der mir wirklich mal gut tat. Wir waren (mit mir) zu 10. Haben Eine Kneipe/Bar bei uns aufgemischt und waren glaub ich auch ein wenig zu laut.
Und ich hoffe wir könnten das mal wieder wiederholen.
Gestern hab ich glaub ich seid langem das erste mal gemerkt.....das ich nicht alleine bin.
Und doch, wieso ist meine Gefühlswelt im moment nur so niedergeschlagen?

Ist es weil ich "Ihn" so sehr vermisse?

aber das Tat ich doch schon immer, so war es immer und doch war ich Glücklich...

Ist es weil ich mich alleine fühle?...

Das wäre möglich....

oder ist es einfach nur weil ich am verdursten bin?
Mich dürstet es nach Liebe,nähe und zuneigung ....Wörter...


Ich weiß das man mir nicht jeden Tag sagen sollte/müsste wie wichtig ich ihm bin. Nein wenn er bei mir ist oder ich bei ihm ...dann können keine Wörter, kein Ton oder Bild jemals beschreiben was zwischen uns Passiert.

Doch auf diese Entfernung, ohne Bilder und nur sehr wenigen telefonischen kontakt (weil es im moment einfach zu stressig ist)
brauch ich einfach deine Bestätigung ....deine Wörter ....kleine gehsten .....ich brauche es einfach .....den nichts anderes vermag mich zu sättigen. Mich Aufzubauen.
4.11.06 17:52


 [eine Seite weiter]















powered by myblog.de